Lade Veranstaltungen

Der Umgang mit Geld bestimmt unser Leben. Viele der Entscheidungen, die wir täglich treffen, hängen mit finanziellen Abwägungen zusammen. Und mehr als das: Wie wir Geld denken, bestimmt auch, wie wir Gesellschaft gestalten.

Mit der Lernreise Geld möchten wir gemeinsam ein tieferes Verständnis von Geld und den mit ihm zusammenhängenden, sozial wirksamen Kräften erarbeiten: Was ist Geld? Welche Facetten hängen damit zusammen und was hat das mit mir zu tun? Inwiefern beeinflusst Geld unser globales Zusammenleben?

Die Route
Wir starten die Lernreise auf einer persönlichen Ebene und schauen uns unseren eigenen Umgang mit Geld an. Dann erweiterten wir den Blick auf die gesellschaftliche Ebene und fragen, welcher gemeinsame Umgang mit Geld als Gestaltungsmittel eine heilsame Wirkung entfalten kann. Was bewirkt Geld, welche Verantwortung habe ich, wenn ich Geld anlege? Kann Geld sich selbst vermehren? Wie fühlt es sich an, Geld zu verschenken? Diesen und weiteren Fragen werden wir gemeinsam nachgehen. Für die Reise braucht es keine Vorkenntnisse, nur die Offenheit und das Interesse, sich aktiv und explorativ dem Thema zu nähern.

Veranstalter
Eine gemeinsame Initiative der Regionalwert AG Münsterland, Regionalwert AG Bremen & Weser-Ems, des Bildungsträgers „fakt21 Kulturgemeinschaft“ und der GLS Gemeinschaftsbank eG.

Anmeldung
Die Anmeldung und Buchung erfolgt über das Ticketsystem des Bildungsträgers „fakt21 Kulturgemeinschaft“: https://buytickets.at/fakt21/1155756