Veranstaltung „Perspektive Bio-Landwirtschaft und Regionalwert-Konzept“, 16. Februar, 19-20:30 Uhr

Regionalität ist wichtig für eine krisenfeste Lebensmittelversorgung: In der Corona-Krise boomen momentan Wochenmärkte, Hofläden und regionale Lieferdienste. Um regionale Wirtschaftsstrukturen gezielt auszubauen, soll im Münsterland eine Regionalwert AG gegründet werden. Die Bürgeraktiengesellschaft ist eine Möglichkeit nachhaltig wirtschaftende Betriebe der regionalen Land- und Ernährungswirtschaft zu unterstützen. Die Menschen der Region beteiligen sich aktiv, indem sie Finanzkapital bei der Gesellschaft anlegen, die dieses Geld in regionale Betriebe und Existenzgründungen entlang der Wertschöpfungskette investiert. Dadurch werden die Produktion und Verarbeitung von Bio-Produkten gefördert. Die Konsument*innen können gute Lebensmittel kaufen und wissen wo sie herkommen. Es entsteht ein regionaler und nachhaltiger Wertschöpfungsraum. Welche Chancen und Vorteile für Landwirte und Verbraucher [...]

Veranstaltung „Perspektive Bio-Landwirtschaft und Regionalwert-Konzept“, 16. Februar, 19-20:30 Uhr2021-01-22T18:35:40+01:00

Veranstaltung „Werden Sie Gründungsaktionär*in“, 11. Februar, 18:30-20:30 Uhr

Aufgrund des riesigen Interesses wird die Veranstaltung "Werden Sie Gründungsaktionär*in" vom 7.12.2020 noch einmal angeboten. Die aktuelle Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig eine regionale Versorgung mit Bio-Lebensmitteln ist. Dazu braucht es vor allem die nötige Infrastruktur mit Betrieben aus Produktion, Verarbeitung und Handel, eine gute Logistik sowie ausreichend Kapital. Wenn hierfür Verbraucher*innen und Anbieter*innen zusammenarbeiten, können beide profitieren! Die Regionalwert AG Bürgeraktiengesellschaft ist eine Möglichkeit, nachhaltig wirtschaftende Betriebe der regionalen Land- und Ernährungswirtschaft zu unterstützen. Die Menschen der Region beteiligen sich aktiv, indem sie Finanzkapital bei der Gesellschaft anlegen, die dieses Geld in regionale Betriebe und Existenzgründungen entlang der Wertschöpfungskette investiert. Dadurch werden die Produktion und [...]

Veranstaltung „Werden Sie Gründungsaktionär*in“, 11. Februar, 18:30-20:30 Uhr2021-01-22T18:29:09+01:00

„Werden Sie Gründungsaktionär*in“ – Aufzeichnung der Online-Veranstaltung

Über 200 (!) Teilnehmer*innen waren bei unserer Online-Veranstaltung am 7.12. dabei. Die Aufzeichnung der Veranstaltung steht jetzt bei YouTube zur Verfügung: https://www.youtube.com Inhalt: Informationen zur Regionalwert-Idee, zur Regionalwert AG Münsterland, zur Bürgeraktiengesellschaft und zu Bürgeraktien Thomas Köhler (Regionalwert AG Münsterland i.V.) Übersicht zur Regionalwert-Bewegung in Deutschland Stefan Gothe (Regionalwert Impuls GmbH) Fragen & Diskussion mit Paul Söbbeke (Biomolkerei Söbbeke) und Jan Leifert (Bioland NRW e.V.) Es wird aufgezeigt, welche Motivation und Notwendigkeit besteht, eine Regionalwert AG im Münsterland zu gründen. Die positiven Effekte und der aktuelle Stand werden dargestellt und das Modell der Bürgeraktiengesellschaft erläutert. Ebenso wird aufgezeigt, was es heißt, Bürgeraktionär*in zu sein und wie [...]

„Werden Sie Gründungsaktionär*in“ – Aufzeichnung der Online-Veranstaltung2020-12-11T20:18:16+01:00

„RICHTIG RECHNEN“ – Aufzeichnung der Online-Veranstaltung

Die Aufzeichnung der Online-Veranstaltung „RICHTIG RECHNEN“ steht jetzt bei YouTube zur Verfügung: https://youtu.be/bZboBLUCSq0 Inhalt: Informationen und Stand zur Regionalwert-Idee im Münsterland Thomas Köhler (Regionalwert AG Münsterland i.V.) Regionalwert-Nachhaltigkeitsbilanzierung und Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse Christian Hiß (Regionalwert AG Freiburg) Praxistest Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse Stefan Gothe (Geschäftsführer Regionalwert Impuls GmbH) Es wird aufgezeigt, wie eine nachhaltige Betriebsentwicklung aussehen kann und wie Betriebe ihre Nachhaltigkeitsleistungen kommunizieren und bewerten können. Umweltverträgliches und sozial nachhaltiges Wirtschaften von landwirtschaftlichen Betrieben werden nämlich bislang kaum gewürdigt – obwohl regional, bio, fair immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die Ursache liegt im klassischen Ertragsdenken und der ökonomischen Buchhaltung. Diese sieht im regionalen und ökologischen Wirtschaften nur Kosten, ignoriert aber die [...]

„RICHTIG RECHNEN“ – Aufzeichnung der Online-Veranstaltung2020-11-20T12:52:40+01:00

Corona-Konjunktur-Programm NRW: 5 Mio. Euro für mehr Tierwohl

Das Land hat ein Crona-Konjunkturprogramm aufgestellt, um das Tierwohl zusätzlich zu stärken. Die Investitionen fließen in tierwohlgerechte Ställe sowie Beratung und Forschung. Gefördert werden u.a. mobile Legehennenställe und Maßnahmen zur Verbesserung des Tierwohls in Schweine- und Rinderhaltung. Ziel ist die regionale Erzeugung unter artgerechten Haltungsbedingungen zu stärken. Ansprechpartner ist die Landwirtschaftskammer. Darüber hinaus wird auch das (teil)mobile Schlachten gefördert. Durch diese Maßnahme soll in Pilotprojekten ein größtmögliches Maß an Tierwohl bis zur Schlachtung des Tieres erprobt werden. Der Vorteil: Das Tier kann bis zum Schluss in der Herde verbleiben und muss nicht zum Schlachtbetrieb transportiert werden. Dies stärkt zudem regionale Kreisläufe. Gegenstand dieser Fördermaßnahme sind [...]

Corona-Konjunktur-Programm NRW: 5 Mio. Euro für mehr Tierwohl2020-11-20T12:02:21+01:00
Nach oben