Lade Veranstaltungen

Buntes Treiben und traditionelles Handwerk erwartet die Besucher*innen beim Herbstmarkt auf dem Mühlenhof in Münster. Ergänzt wird das Treiben durch den Apfeltag des NABU Stadtverbandes Münster und durch einen kleinen Regionalwert-Markt mit regionalen Produkten heimischer Betriebe. Allesamt Partnerbetriebe der Regionalwert AG Münsterland:

  • Basil & Barbarea bieten Leckereien aus Wildobst und Wildkräutern, sowie Brot und Gebäck aus Sauerteig an. Zu den erzeugten Köstlichkeiten gehören Wildkräuter-Pesto, herzhafte und fruchtige Aufstriche, kalt gerührte Senfspezialitäten, Ketchup, Chutneys und Sirup.
  • Die Warendorfer Ölmühle offeriert kalt gepresstes Öl aus Leinsaat und Hanf. Das Leinöl wird vor Ort auch frisch gepresst.
  • Hof Schwienhorst bietet selbstangebauten Tee ebenso an wie Nudeln, Öl und Saaten.
  • Kriegels Kruste wartet mit leckeren Low Carb-Produkten wie Brot, Kekse und Cracker auf. Alle Produkte sind glutenfrei, vegan und auch ketogen.
  • Die Finne Brauerei ist mit ihren Craft Bieren vertreten.
  • Lenis Coffee bieten nachhaltig produzierten Kaffee und Maismehl an.
  • Hochmooraner Moorschnucken ist mit Schafprodukten vertreten.
  • Eckels Kladde wird mit der Achilleeze – der mobilen Fahrradküche – vor Ort sein und Snacks kredenzen.

 

Der NABU Stadtverband Münster ist mit einer kleinen Apfelausstellung und Sortenbestimmung sowie Verkaufsständen mit Handarbeiten vor Ort. Zudem öffnen die Werkstätten auf dem Mühlenhof ihre Pforten. Besucher sollen traditionelles Handwerk kennenlernen können und z. B. Schmied, Drechsler und Zinngießer über die Schulter schauen. Auch den Korbflechtern sollen die Besucher bei Ihrer Arbeit zusehen können und vor Ort auch verschiedene Körbe erwerben. Angedacht ist auch das alte Backhaus in Betrieb zu nehmen und leckeres Bauernbrot und Hefezöpfe zu backen. Auch Aktionen für Kinder sind geplant, z. B. unter Anleitung selbst Seile zu drehen.